Theaterfestival "Der verzauberte Garten"

in der Gartenarbeitsschule Ilse Demme Berlin

Am 08. und 09. September 2022 fand das erste Mal das Theaterfestival "Der verzauberte Garten" und unter der Künstlerischen Leitung des Kollektiv Barnay in Wilmersdorf unweit der Künstlerkolonie Berlin statt.

Kuenstlerische Leitung - Kollektiv Barnay (Nadine Aßmann, Heike Falkenberg) - Querformat.j

Kollektiv Barnay (Nadine Aßmann, Heike Falkenberg), GoldOni

LEISTUNGEN

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me to add your own content and make changes to the font. Feel free to drag and drop me anywhere you like on your page. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.

2022-09-09 10.41.04.jpg

Gedankengänge

Samstagmittag, ich sitze in „meinem“ Garten und denke an die letzten beiden Tage.  Ich bin euch sehr dankbar für diese schöne Erfahrung.

 

Ich habe wunderbare Bücher entdeckt in der Vorbereitung und nehme alles ein wenig anders wahr. Der Garten, in dem ich lebe, ist über viele Jahre gewachsen und ich habe wenig eingegriffen und vieles ist einfach so entstanden. Vor meinem Zimmer breitet sich gerade der Löwenzahn aus, was ich verwundert wahrnehme. Der Garten erscheint mir jetzt in einem anderen Licht, er ist voller geworden und alles strebt einer Bestimmung zu, die mir unbekannt ist und ich will  auch gar nichts wissen. Was ich wahrnehme ist eine vielfältige Welt, wo alles gleichberechtigt lebt.

 

Und dann sehe ich die Euch und den Garten dort und bin froh, dass ich das erleben durfte, die Kinder, die unterschiedlichen Künstler, die fleißigen Helfer und die ordneten liebenden Kräfte, die ein Garten und ein Fest schön machen. Es war für mich eine Freude, auch Beobachterin sein zu können und ich war erstaunt, wie die Kinder neugierig, dem Schönen zugewandt den Garten für sich entdeckt haben, mit einer bewundernden Ernsthaftigkeit und Vertrauen.


Ich wünsche Euch sonnige Septemberstunden und freue mich auf ein Wiedersehen.
 

Kerstin Otto

P.S. Ich lese gerade Alma de l’Aigle „Ein Garten“.

Unser Team

Unsere Kunden